Sie sind hier : Startseite →  IPW-Neuigkeiten bis 2007→  Archiv-2005

Hier finden Sie die News von IPW aus dem Jahr 2005.

Der Umbau unserer Server-Technik am 0.Dez.2005 ist erfolgreich abgeschlossen. Wir sind ungezogen.

Es kam in dieser späten nächtlichen Zeit zwangsläufig zu kurzzeitgen Ausfällen der gesamten Erreichbarkeit im IPW POP Wiesbaden sowie des Einwahlknotens. Am 31. waren alle "Problemchen" beseitigt. Die neue IP Nummer unseres Primary DNS (Name-) Servers ist nun 193.218.16.85 (nicht mehr 193.218.20.131).
.

30.12.2005 - RDE/IPW an neuer 100Mbit/s Leitung redundant an 2 Backbones angebunden.

Ab heute sind unsere Webs mit "ausreichend" Power an unserer neuen 100 Mbit Leitung sogar redundant angeschlossen. Wir haben unsere High-Traffic Server in einem Datacenter unter gebracht (nicht ganz freiwillig). Die eigene 100er Leitung in unser eigenes Datacenter wäre nicht mehr wirtschaftlich gewesen. Auch der Primary Nameserver ist mit gewandert sowie noch einige unserer anderen Webserver. Unsere Spiel-, Entwicklungs- und gesponsorten Server stehen weiterhin bei uns im eigenen Datacenter an einer "dünneren" Leitung.

 

Im Bild sieht man auf der linken Seite 5 Server, bei denen wir auf bewährter Compaq Proliant Technik aufsetzen. Die 4 oberen Server sind Proliant DL380 mit 2 866er CPUs und Doppelnetzteil, der untere Server ist ein Proliant ML350 mit zwei 1,3 Gigahertz CPUs und 4 Giga RAM. Alle 5 Server haben hoch performante RAID 5 SCSI Plattensysteme mit Compaq RA 3200 und 5300 Raid Controllern mit jeweils 64 MB Cache.

Im Hintergrund powert ein sehr schneller Bay Networks Centillion Switch mit 2 Netzteilen und einsamer "Kleinst-Paket Performance" (im Bild rechts das Gerät mit den zwei dicken Lüftern). Die 5 Server auf der rechten Seite werden in Kürze gegen die ganz neuen ultraflachen SUNs mit 4fach Opteron ausgetauscht.

 

Ein Traceroute von http://noc.interscholz.net/net2/ zeigt beeindruckende Werte von 6,0 bis 8 ms Zugriffszeit.

29.12.205 - so weit die Theorie, dann kam die Praxis

Es hat doch etwas länger gedauert, 10 Server zu öffnen, mit Pressluft sorgfältig durchzublasen, den Speicher aufzurüsten, neu zu konfigurieren und in die Fahrzeuge einzuladen und auch wieder auszuladen und einzubauen und zu verkabeln.

Um 21.oo wurde also erst abgeschaltet und um 2.30 waren die ersten Server wieder online. Dazwischen haben wir gerackert und geschwitzt trotz der 18 Grad im Datenkeller. Da wir den Traffic von extern haben mittracen lassen, waren wir sicher, daß es fast niemand gemerkt hatte. An diesem Tag und um diese Zeit war sogar am DECIX fast nichts mehr los.

Dez 2005 - unsere Server ziehen um.

Am Donnerstag vor Silvester ist es so weit. Ab ca 20.oo werden die Server herunter gefahren und gereinigt, wie bei einem normalen Service, vom Speicher her nachgerüstst und danach in der neuen Colocation aufgestellt. Und so ab 22.oo sollte es wieder alles gehen.

Wichtig: Der RDE Nameserver hat eine neue IP Nummer : 193.218.16.85

Nov 2005 - einige Domains sind überzählig

Aus unserem Domainbestand sind einige Domains abzugeben. Sie finden die Liste auf dieser Seite.

Nov 2005 - zukünftige Web-Server Aufteilung bei IPW

Wirtschaftliche Erwägungen haben uns bewogen, unsere eigene lokale Bandbreite von 34Mbit nach Wiesbaden-Bierstadt nicht weiter auf 100 oder 155MBit auszubauen, sondern die Web- und Datenbank- Server in ein Datacenter zu stellen und nur die gesponserten Server sowie die Hobby- und Spiel- (= Probierserver) und Entwicklungsserver bei uns hier in Wiesbaden Bierstadt zu belassen.

Sept 2005 - um die Chronik fortzusetzen, die Festplattenpreise sinken gigantisch

Soeben kommen die neuen Preise rein. Das sind dann 99.- Euro für 300 (dreihundert) Gigabyte IDE Platten und für die neuen 500 (fünfhundert) Gigabyte Platten nur noch 265.- Euro. Wir hatten schon die ersten Anrufe, wie man die Daten von einer 250er Maxtor retten könnte, die Platte würde nicht mehr drehen. Das wars dann.

Aug 2005 - es geht weiter hier im neuen CMS

Durch die schon längere Zeit geplante Umstrukturierung unserer fachbezogenen Webs und dem Umzug in ein Content Management System hat sich einiges aufgestaut. Das alte IPW (Frontpage) Web haben wir am 24.8.2005 schlafen gelegt (old.ipw.net) und sind jetzt bereits in unser CMS umgezogen.

 

Jetzt geht es weiter. Zwischendurch werfen Sie bitte einen Blick in www.useddlt.com/neuigkeiten und in www.usedcpq.de/neuigkeiten. Dort wurde zuerst umgestellt und am weitesten gepflegt.

April 2005 - Unser "Modellamt" zum Einwahltesten.

Seit kurzem können wir so gut wie alle Router für jede Art von Internet Einwahl bis hoch zum 30 kanaligen s2m PMXer ernsthaft testen bzw. simulieren. Unser Modell-Amt hat 2 PMXer und 8 x ISDN sowie 16 analoge Anschlüsse. Rechts sehen Sie zwei MAX 2000, die sich gerade mit allen 30 Kanälen unterhalten. Mit den Notebooks simulieren wir die Einwahlvorgänge.

April 2005 - Die Hacker kommen

Immer mehr Hack-Versuche kommen aus China. Da wir die IP Nummern immer mit protokollieren, sieht man sehr deutlich, es kommt vom anderen Ende der Welt. Diese Ganoven versuchen, die Feedback Formulare zu mißbrauchen und damit Porno-Mails zu versenden. Klappt aber bei uns nicht, kommt nämlich alles ausschließlich bei uns an.

 

Klicken Sie auf die Grafik für die Original-Größe in Lesequalität.

April 2005

Natürlich gibt es diese Grafiken auch für einen Tag oder eine Woche oder den ganzen Monat. Hier zum ersten Mal seit langer Zeit eine nahzu ausgeglichene Kurve über einen Tag von etwa 8 Uhr Morgens bis 22.oo Abends. Normaler weise ist auch bei uns so um 17.oo ein Loch und ab 22.oo (fast) Nachtruhe.

März 2005

Hier eine unserer automatisch erstellten Grafiken, die das System jede Stunde aktualisiert und auswirft. Daran können wir die relative und natürlich auch absolute Veränderung unseres Datenvolumens von und nach Frankfurt zum Decix über ein ganzes Jahr sehen.

Feb. 2005

Für einen nicht ganz so großen (Gourmet-) Provider mit eigener POP-Technik ist es besonders erfreulich, wenn sich trotz anhaltender Flaute das Datenvolumen von 2003 zu 2004 verdoppelt hatte. Erwartet hatten wir das nicht, denn das weltweite Datenvolumen ist bei weitem nicht so stark angestiegen. Und es steigt immer noch. (Übrigens, unsere Statistiken fälschen wir immer selbst.)

11. Jan. 2005 - selbst die Großen lassen es schleifen ??

Selbst sogenannte Weltfirmen wie Tengelmann und Plus, die sich mit weit über 2700 Filialen rühmen, haben ihre E-Mails immer noch nicht im Griff. Und wir haben Jan 2005 und die Wirtschaft dümpelt mühselig vor sich hin. Auf der beigelegten Plus-Rechnung vom 7.1.2005 steht als E-Mail ganz oben : kontakt@plus.de. Bei meinem Rücksendebegehren per e-mail wegen bescheidener Qualität der gelieferten "Schnäppchen" aus dem Online-Shop wurde die Mail zwei mal abgelehnt. Dann aber ging die Rücksendung reibungslos und auch die Rücküberweisung klappte. Es ist schade, denn die Shop-Technik funktionierte wirklich super, eine eigentlich mustergültige Internet Anwendung.

----- The following addresses had permanent fatal errors ----- kontakt@plus.de (reason: 550 kontakt@plus.de... No such user) ... while talking to inmuc100.tengelmann.de.: >>> DATA

<<< 550 kontakt@plus.de... No such user - 550 5.1.1 <kontakt@plus.de>... User unknown

3. Jan. 2005 - Weißhaarige Gruftis sind wieder in !

Ein besonderer Tag für die gestandenen EDVler. Heute kam ein 67 Seiten Prospekt einer großen namhaften IT-Firma mit 2 Buchstaben auf den Tisch. Und auf fast jedem Bild war ein grau- oder weißhaariger Grufti mit intelligenter Mine drauf. - Also hat man doch die Erfahrung der Älteren erkannt oder ?

 

Des weiteren sind heute bundesweit alle, die schon oder noch nicht blöd sind, in einem bestimmten Markt und leben ihre "Geiz ist Geil" Inspirationen aus. Dort zahlt man angeblich heute keine Mwsteuer. Was für ein Unsinn. Und dann noch die Schlag-Bohrmaschine für 4,99, das schlägt dem Faß den Boden aus. Ob die sich wirklich dreht und schlägt ?

Nachtrag: Mehrere Klagen der Verbraucherzentralen haben belegt, die "Geiz ist Geil" - Verkäufer hatten die Preise vorher "leicht" angehoben. Aber wir sind ja nicht blöd oder ?
.

Startseite - © 2001 / 2017 - Copyright by RDE Consult Gert Redlich / Germany - D-65191 Wiesbaden - Telefon-Nummer - Fax-Nummer